Buenos dias an den kichernden Pascal; Abreise und Abschied von „Wolf“, nächstes Mal sollen wir weniger Gepäck mitbringen; Café mit Südafrikanern und Maitú; riskante, fast lustige Autobahnüberquerung; León Ortseingang seltsames Wohnhaus, teils ohne Fenster; RCE 30, es lebe die 30. Sozialistische Republik Spanien; Lifemusik, mehrfach scheiternde Versuche ein Transparent über der Bühne anzubringen; Gottesdienst mit Nonnen; an Schlaf nicht zu denken, schnarchende, erstickende, sterbende Pilger um uns herum

Pilgerbericht: Wolf (Herbergsvater, 8x Weg mit Gepäck gelaufen, dann ohne Gepäck)

Pilgerwetter: sonnig, heiter | Tagesstrecke: 19km | Gesamtstrecke: 405km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation